Marx Toy Eisenbahn (USA)

Marx Toy Train

Marx Toy Train

Die alte Eisenbahn meines Vaters aus dessen Kindertagen – zu ihr hieß es immer: “Die ist kaputt, da kann man nichts mehr machen!” Aber ich wollte ebenso damit spielen dürfen! Es hat zwar noch knapp 30 Jahre gedauert, aber inzwischen sind die drei Pullman-Wagen „Bogota“, „Montclair“ und „Observation“ weitgehend wiederhergestellt.

Und zum 71. Geburtstag meines Vaters sind alle Geburtstagsgäste von 71 bis 2 zum Rasseln des Zuges quieksend auf dem Boden herumgekrabbelt.

Marx Train (1) - neue Kupplung

Marx Train (1) – neue Kupplung

Bis dahin gab eine ganze Menge zu tun: Gleise geradebiegen, fehlende Steckstifte ersetzen, Wagen „Bogota“ war in Ordnung, „Montclair“ fehlte eine Kupplung. Die ließ sich anfertigen, aus Blech.

Marx Train (2) - Bleche richten

Marx Train (2) – Bleche richten

Marx Train (3) - Zusammenbau

Marx Train (3) – Zusammenbau

Marx Train (4) - neue Falze

Marx Train (4) – neue Falze

Der „Observation“-Wagen war durch einen beherzten Kinderfuß-Tritt relativ zerstört, konnte aber wieder gelötet sowie ergänzt werden – natürlich amerikanisch-stilsicher aus dem Blech einer Coca-Cola-Dose. Auch die Blechfalze sind neu.

Marx Train (5) - die Teile

Marx Train (5) – die Teile

Marx Train (6) - Plattform

Marx Train (6) – Plattform